Unentgeltliche Rechtsauskunft durch den Aargauischen Anwaltsverband

Seit Januar 1992 betreut der Aargauische Anwaltsverband beinahe sämtliche Rechtsauskunftsstellen im Kanton, die gemeinsam mit den Gemeinden festgelegt worden sind. Damit nimmt der Verband eine öffentliche Aufgabe wahr, denn gemäss § 97 Abs. 2 der Verfassung des Kantons Aargau «sorgt der Kanton für unentgeltliche Rechtsauskunftsstellen». Die Verbandsmitglieder erteilen ihre Rechtsauskünfte ohne Entschädigung; die Auskünfte sind für den Rechtssuchenden gratis. Die Dienstleistung des Verbandes wird sehr geschätzt: Die Rechtsauskunftsstellen werden entsprechend rege benutzt.

Das Sekretariat des Aargauischen Anwaltsverbandes erteilt weder telefonisch noch schriftlich Rechtsauskünfte. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Unentgeltliche Rechtsauskunft wird in der Regel an den nachfolgend aufgeführten Tagen erteilt. Abweichungen (z.B. aufgrund von Feiertagen) bleiben vorbehalten. Fragen zu den einzelnen Terminen richten Sie bitte direkt an die Gemeindeverwaltungen.  

Aufgrund des Coronavirus kann die Rechtsauskunft teilweise nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Bitte beachten Sie neben den nachfolgenden Angaben auch jeweils die aktuellen Informationen der Gemeindeverwaltungen. Bitte beachten Sie auch die Verhaltensregeln. Vielen Dank.

 

Bezirk Aarau

Die Rechtsauskunft findet bis auf weiteres telefonisch statt. Die Gemeindeverwaltungen geben am Auskunftstag die jeweilige Telefonnummer bekannt.

 

Aarau, jeden Montag (ausgenommen Schulferien und Feiertage), 17.30–18.30 Uhr, Rathaus

Suhr, jeden 1. Montag des Monats, 18.00–19.00 Uhr, Gemeindehaus

Bezirk Baden

Die Rechtsauskunft findet bis auf weiteres telefonisch statt.
In Baden: Jeden Dienstag, 12:00 bis 13:00 Uhr, telefonisch unter der Nummer 056 200 81 86.
Die Telefonnummern für die übrigen Rechtsauskunftsstellen werden am Auskunftstag von den Gemeindeverwaltungen bekannt gegeben.

Baden, jeden Dienstag, 12.00–13.00 Uhr, Stadthaus

Fislisbach, jeden 1. Montag des Monats, 17.30–18.30 Uhr, Gemeindehaus

Neuenhof, alle 14 Tage, montags, 17.00–18.00 Uhr, Gemeindehaus

Niederrohrdorf, jeden 3. Donnerstag des Monats, 18.30–19.30 Uhr, Gemeindehaus

Oberrohrdorf, jeden 1. Donnerstag des Monats, 18.00–19.00 Uhr, Gemeindehaus

Obersiggenthal, jeden letzten Dienstag des Monats, 17.30–18.30 Uhr, Gemeindehaus

Spreitenbach, alle 14 Tage, montags, 17.00–18.00 Uhr, Gemeindehaus

Wettingen, jeden Donnerstag (ausgenommen Schulferien und Feiertage), 18.00–19.00 Uhr, Rathaus

Würenlos, jeden 3. Donnerstag des Monats, 18.30–19.30 Uhr, Gemeindehaus

Bezirk Bremgarten

In Bremgarten findet die Auskunft an den folgenden Daten telefonisch statt: 17.11., 01.12., 15.12. Die Telefonnummer kann am Auskunftstag auf der Gerichtskanzlei erfragt werden. 


In Wohlen findet die Rechtsauskunft vorläufig telefonisch statt:
10.11.2020 unter 056 664 37 37
24.11.2020 unter 056 611 91 00
08.12.2020 unter 056 664 37 37
22.12.2020 unter 056 664 37 37

 

jeden Dienstag,
18.30–20.00 Uhr,
alternierend in

  • Bremgarten, Rathaus 2. Stock, Zimmer 205
  • Wohlen, Gemeindehaus, Erdgeschoss,

genaue Daten gemäss Aushang in allen Gemeindeverwaltungen des Bezirks.

 

Bezirk Brugg

Die Rechtsauskunft findet bis auf weiteres telefonisch statt. Die Gemeindeverwaltungen geben am Auskunftstag die jeweilige Telefonnummer bekannt. 

Windisch, jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats,
17.30–18.30 Uhr, Gemeindehaus, Dohlenzelgstrasse 6


Bezirk Kulm

Unterkulm, jeden 1. und 3. Donnerstag des
Monats, 17.00–18.00 Uhr, Bezirksgebäude

Schöftland, ein Montag pro Monat gem. sep.
Anzeige, 18.00-18.30 Uhr, Schloss

 

Bezirk Laufenburg

Laufenburg, jeden 1. Montag des Monats (ausgenommen Schulferien),
17.30–18.30 Uhr, Rathaus

Frick, jeden 3. Montag des Monats (ausgenommen Schulferien),
17.30–18.30 Uhr, Gemeindehaus

Sollte die Auskunft wegen Corona ausnahmsweise telefonisch erfolgen, informiert die Gemeindeverwaltung am Auskunftstag und gibt die Telefonnummer bekannt. Ohne entsprechenden Hinweis findet die Auskunft regulär vor Ort statt.

 

Bezirk Lenzburg

Lenzburg, zwei bis drei Montage pro Monat gemäss separater Anzeige, 17.30–18.30 Uhr, Rathaus


Bezirk Muri

Muri, jeden 1. Dienstag des Monats,
18.30–19.30 Uhr, Gemeindehaus, Kommissionszimmer 2. Stock
Aufgrund Corona findet die Auskunft in Muri bis auf weiteres telefonisch statt. Die Telefonnummer kann am Auskunftstag auf der Gemeindeverwaltung erfragt werden.

Sins, jeden 3. Dienstag des Monats,
18.30–19.30 Uhr, Gemeindehaus
Aufgrund Corona findet die Auskunft in Sins bis auf weiteres telefonisch statt. Die Telefonnummer kann am Auskunftstag auf der Gemeindeverwaltung erfragt werden.

 

Bezirk Rheinfelden

Rheinfelden, jeden 1. Mittwoch des Monats,
17.30–19.00 Uhr, Rathaus


Bezirk Zofingen

Aarburg, jeden 1. Mittwoch des Monats,
17.00–18.30 Uhr, Sitzungszimmer des Kurthauses oberhalb der Stadtbibliothek
Aufgrund Corona fällt in Aarburg die Rechtsauskunft bis auf Weiteres aus.

Oftringen, an verschiedenen Montagen, 17.30 - 18.30 Uhr, Sitzungszimmer Pavillon, Zürichstrasse 30 (vis-à-vis Gemeindehaus). Die genauen Daten entnehmen Sie der Homepage der Gemeinde Oftringen, www.oftringen.ch
Aufgrund Corona findet die Auskunft in Oftringen bis auf weiteres telefonisch statt, und zwar zu den genannten Zeiten unter der Nummer 062 789 81 63.

Zofingen, jeden 2., 3. und 4. Montag des Monats,
17.00–18.30 Uhr, in der Kustorei / Thutplatz 19
Aufgrund Corona findet die Auskunft in Zofingen bis auf weiteres telefonisch statt, und zwar zu den genannten Zeiten unter der Nummer 079 486 50 67.


Bezirk Zurzach

Wegen Corona findet die Auskunft bis auf weiteres telefonisch statt. Bitte beachten Sie die teilweise angepassten Auskunftszeiten. Rechtsauskunftszeiten und Telefonnummern erfahren Sie auf der Gemeindeverwaltung.

Böttstein, ein Montag pro Monat gem. sep. Anzeige, Gemeindehaus Kleindöttingen

Döttingen, ein Donnerstag pro Monat gem. sep. Anzeige, 18.00–19.00 Uhr, Gemeindehaus

Klingnau, ein Donnerstag pro Monat gem. sep. Anzeige, 18.00–19.00 Uhr, Schloss Klingnau

Leuggern, ein Montag pro Monat gem. sep. Anzeige, 18.00–19.00 Uhr, Gemeindehaus

Zurzach, ein Donnerstag pro Monat gem. sep. Anzeige, 18.00–19.00 Uhr, Amtshaus